Marienberg im Eli / LE

Also wenn ich jetzt in Lightroom nicht auf die Bilder des Synthesizer-Workshops von Marienberg Devices gestoßen wäre, hätte ich fast vergessen, wo ich am Freitag Abend nach der Musicpark Messe gewesen bin. Da der Tag mit einem einem sehr sportlichen Zahnarzt-Termin und der damit verbundenen Einnahme diverser Schmerzmittel einherging, brauchte ich tatsächlich etwas Bildmaterial als Anstoß…

Marienberg Devices sagt vielleicht nicht Jedem was, aber wenn man sich mit Modularsystemen in .com Größe beschäftigt, sollte man schon mal von der kleinen Manufaktur aus dem Mansfelder Land gehört haben. Den Workshop im Elipamanoke bestritt Steffen Marienberg weitestgehend allein – kann man nicht erklären, muß man gesehen haben. Die Bandbreite reichte von Anekdoten über unsere ostdeutsche „Beschaffungskriminalität“ bis hin zu mathematisch/physikalischen Hintergründen einzelner Bestandteile eines Modularsystems, denen sich dann die Hettstedter Marienberg-Brüder auf ihre spezielle Art  annehmen…

Nebenbei war in der wirklich eben so passenden wie entspannten Clubatmosphäre im Eli noch genug Zeit, um alte Bekannte zu treffen. Als die Wirkung der Schmerzmittel ihre Wirkung verloren hatten bin ich aber dann doch aufgebrochen, OHNE mir die Performance von Lars Hemmerling am Marienberg Modularsystem reinziehen zu können. Aber da ich mit dem Auto da war, verbot sich der Einsatz von GinTonic zur örtlichen Betäubung natürlich von selbst…  MARIENBERG DEVICES

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s